DC Union Darters - Linz

Vereinsinfo

Gründung
Gründungsdatum:
- September 2003
Gründungsmitglieder:
- Schmeller Otto
- Stöffler Werner
- Stöttner Helmut
Mannschaftsmitglieder 2017
Brauneis Franz
Haslinger Artur

Huemer Roman
Lindner Heinz

Luger Alois
Punkenhofer Thomas

Stöffler Werner
Stöttner Helmut
Ligenzugehörigkeit 2017 
ÖCSV: Gebietsliga (501 m.o.) / Bezriksliga (501 o.o.)
Vereinsvorstand 
1. Stöttner Helmut (Obmann)
2. Lindner Heinz (Kapitän)
3. Stöffler Werner (Kassier)
4. Haslinger Artur (Schriftführer) 
 
Ziele 
1. Spaß am Dartsport
2. Faire sportliche Begegnungen
3. Baldmöglichster Aufstieg in die oberste Spielklasse (Bundesliga)
 
Chronik

Die Gründung des Dartvereins erfolgte im September 2003.
Unsere Spielstätte war bis Ende 2006 das UNION CAFE in 4020 Linz.
Im Jänner 2007 wechselten wir für 2 Saisonen das Vereinslokal zum CAFE BIRGIT in
4060 Leonding, im Jänner 2008 kehrten wir wieder zu unserer "alten" Wirkungsstätte dem UNION CAFE zurück.

Gespielt wird in der ÖCSV-Liga mit folgendem Spielsystem: Gespielt wird mit 4 Spielern pro Mannschaft Jeder gegen Jeden in 4 Leistungsklassen mit maximal 8 Mannschaften pro Division:
Bezirksliga (501 open out)
Gebietsliga (501 master out)
Landesliga (501 double out)
Bundesliga (501 d.o.+2 Doppel 501 d.o. League+2 Cricket-Doppel League c.t.)

 
Bereits nach der 1. Saison gelang der Aufstieg in die Gebietsliga, wo man nach 3 Saisonen wieder den bitteren Weg zurück in die Bezirksliga antreten musste.
Nach 5 Saisonen gelang im Herbst 2007 der lang ersehnte Wiederaufstieg in die Linzer Gebietsliga, es sollte jedoch ein äußerst kurzes Gastspiel für nur 1 Saison bleiben. In der Herbstmeisterschaft 2008 konnte der erste Meistertitel der Vereinsgeschichte in der Bezirksliga eingefahren werden, wiederum konnte man sich jedoch nicht in der Gebietsliga halten.
Abermals gelang nach nur einer Spielsaison der erneute Aufstieg, der Weg zurück erfolgte nach 5 gespielten Saisonen Gebietsliga im Herbst 2012.
Als Vizemeister der Herbstsaison 2014 stieg man auf und spielt im Jahr 2015 wieder in der B-Klasse.
Nach der Frühjahrssaison 2015 lässt der Verband mit einer fragwürdigen Entscheidung die Union Darters als 7. wiederum in die BL absteigen, "unseren" Platz in der GL erhält eine Mannschaft welche die Vorsaison als 4.!!!! abschloss...
Als "ausgleichende Gerechtigkeit" und zwecks Umstrukturierungen seitens des ÖCSV, erfolgt nach Abschluß der Herbstsaison auf dem nur 4.Rang der erneute Aufstieg in die Gebietsliga. :-)
Nach erneutem Abstieg kämpfen wir 2017 in der 30. Jubiläumssaison um den ersehnten Meistertitel.

Der größte Erfolg der Mannschaft konnte am 16.02.2008 gefeiert werden. Als Sieger des ÖCSV-Bundesfinale im Teambewerb gelang die Qualifikation für den FECS-Teameuropacup von 13.-20.09. 2008 in Lloret de Mar (Spanien). Der 7. Rang im Teambewerb, sowie einige Achtungserfolge in diversen Einzelbewerben, konnten die Union Darters als die ersten internationalen Erfolge verbuchen.